„Überleben“ in Unterschleißheim

Während die meisten Leute während der Krise daheim bleiben dürfen, gibt es zum Glück viele Lokale, die uns in dieser Zeit weiter versorgen.

Restaurants mit Lieferung

Lebensmittel Lieferdienste

Weitere Lieferdienste

PHP Einstellung bei Strato

Manchmal funktioniert die Einstellung der PHP Funktion in der Web-Oberfläche von Strato nicht.
In diesem Fall muss die .htaccess Datei auf oberster Ebene angepasst werden.
Alte PHP Einträge können gelöscht werden. Bei Verwendung von Version 7.4 sieht die Datei dann wie folgt aus (ohne die Überschrift mit Rahmen):

Options -Indexes

AddType application/x-httpd-php74 .php

Wichtig ist die Leerstelle vor .php, in manchen Anleitungen fehlt sie.

S/MIME Problem mit iOS

Eine E-Mail-Verschlüsselung mit S/MIME unter iOS sollte eigentlich nicht schwer sein, zumal das Betriebssystem dies nativ ohne Zusatz-App unterstützt.

Auf die Einrichtung möchte ich auch gar nicht weiter eingehen, dies ist normalerweise gut beschrieben. Interessant wird es, wenn man unter iOS zu einem Kontakt schon mal eine ältere Signatur gespeichert hatte. Es gibt leider nur zum eigenen Profil einen Ort an dem man dies löschen kann (iOS 11):

Einstellungen - Allgemein - Profile

Signaturen der Kontakte werden zwar nach dem installieren gespeichert, aber leider kann man sie nirgendwo einsehen oder gar löschen.
Private Zertifikate laufen meistens nach einem Jahr ab, daher muss man sie auch von seinen Kontakten unter iOS erneuern.
Normal geht man zur Installation in der App Mail auf den Absender, lässt sich dort das Zertifikat anzeigen und klickt auf installieren.
Hat man nun zu einem Kontakt schon mal ein Zertifikat installiert, passiert bei diesem klick gar nichts, es kommt nicht mal eine Fehlermeldung. Will man an diesen Kontakt eine verschlüsselte E-Mail schicken kommt ein lapidare Meldung, dass es nicht möglich ist. Klickt man in dieser neuen Mail auf den Adressaten erfährt man, dass es ein altes, abgelaufenes Zertifikat gibt. Es lässt sich aber an dieser Stelle nicht löschen.

Lösung:
Lösen lässt sich dies nur, wenn man ein alte Mail des Kontaktes inkl. der alten Signatur aufgehoben hat. Versucht man diese zu installieren, kann man im darauffolgenden Dialog die alte Signatur löschen.
Danach ist es dann möglich über die neue Mail die aktuelle Signatur zu installieren.

Da wundert es niemanden, dass im privaten Bereich so gut wie niemand eine Mail-Verschlüsselung nutzt. 😉

Alles für die Katz

Was soll man machen, wenn einen die liebe Familie zu einem Haustier drängt?

Aufgeben, hat eh keinen Sinn sich zu wehren. Die Argumente von Frau und Kind werden immer gewinnen 😉

Außerdem, um ehrlich zu sein, es tut tatsächlich nicht weh und kann man diesem Kerl wiederstehen?

Eben, geht gar nicht. Alles was man tut, macht man nun eben auch für die Katz.

Überarbeitung der Links

Es ist mal wieder Zeit zum Aufräumen. Die Links werden in nächster Zeit überarbeitet. Leider muss ich auch Links zu lieb gewonnener Freeware entfernen. Es war eine dabei, die leider mittlerweile ungefragt andere Software mitinstalliert unter anderem auch einen Virus.

Auch der Newsticker Bereich wird entfernt. Es ist einfacher die Seiten der entsprechenden Anbieter zu öffnen.

Twenty Twelve

Das Update auf die neue WordPress-Version hat auch ein neues Theme notwendig gemacht. Das Alte hatte leider ein paar Fehler gezeigt.
Verwendet wird jetzt das Twenty Twelve Theme mit leichten Anpassungen. Das Theme hat den Vorteil sich auch auf Tablets und Handy's anzupassen.

just another homepage …